13.09.2009
Caroline Masson ist Deutsche Meisterin 2009

Souverän hat sich Caroline Masson die Deutsche Amateurmeisterschaft 2009 erspielt. Mit einem Start-Ziel-Sieg demonstrierte sie einmal mehr ihre derzeitige Ausnahmestellung im deutschen Amateurgolf der Damen. Nach Ihrem Titelgewinn in 2006 ist es bereits die zweite nationale Amateurmeisterschaft für Caroline. Dazu gewann sie u. a. 2008 die internationale Amateurmeisterschaft von Deutschland.
Mit Runden von 70, 72, 69 und 74 Schlägen blieb sie als einzige Spielerin im Stuttgarter GC Solitude nach vier Runden unter Par
(-3) und hatte am Ende fünf Schläge Vorsprung auf die Zweitplatzierte Lara Katzy aus dem GC Berlin-Wannsee.
Weitere Informationen erhalten Sie hier...

06.09.2009
Clubmeisterschaften 2009

Einmal mehr hat die Jugend des GC Hubbelrath ihre Klasse unter Beweis gestellt. Bei den Clubmeisterschaften 2009 gab es in der Jugendwertung ein hochklassiges und spannendes Stechen über 6 Extralöcher, bei dem sich am Ende Moritz Hausweiler mit drei Birdies gegen Maximilian Mehles und Maximilian Rottluff durchsetzte. Ein weiteres Highlight war das Ass der erst 9jährigen Anna Elisabeth Ruttert.
Die Clubmeister2009 lauten:
Herren: Philippo Okan mit 73+76+74 = 223 Schlägen

Damen: Jana Steinau mit 81+76+72 = 229 Schlägen
Jungsenioren: Christian Sommer mit 75+75 = 150 Schlägen
Jungseniorinnen: Susanne Rayermann mit 78+82 = 160 Schlägen
Senioren: Peter Bünger mit 73+85 = 158 Schlägen
Seniorinnen: Christa Zigan mit 77+88 = 165 Schlägen
Jugend: Moritz Hausweiler mit 76+73+75 = 224 Schlägen nach Sudden Death

Alle Ergebnisse der Herren/Damen/Jugend finden Sie hier...
Die Ergebnisse der Senioren/-innen finden Sie hier...
Die Ergebnisse der Jungsenioren/-innen finden Sie hier...

23.08.2009
Gute Ergebnisse der Hubbelrather Jugend bei den Deutschen Meisterschaften AK 16 und 18

Mit guten Ergebnissen konnte die Hubbelrather Jugend bei den Deutschen Einzelmeisterschaften der Altersklassen bis 16 und bis 18 aufwarten:
AK 16: Bei den Mädchen belegte Clare Schwabe nach Runden von 74, 76 und 79 den sechsten Platz im GC Berlin-Wannsee.
Maximilian Rottluff war als Vierter bester Hubbelrather bei den im GC Chieming ausgespielten Meisterschaften der Jungen. Er spielte Runden von 70, 73 und 72. Hinter ihm platzierten sich ebenfalls gut Moritz Hausweiler als Fünfter und Nicolai von Dellingshausen als Siebter.

AK 18: Auch Christopher Wüst schrammte im GC Schloss Wilkendorf knapp am Podium vorbei. Als Vierter nach Runden von 70, 74 und 76 fehlte ihm ein Schlag zum dritten Platz.

09.08.2009
Maximilian Kieffer gewinnt IAM in Gut Kaden

In einem spannenden Finale setzte sich Maximilian Kieffer bei der IAM in Gut Kaden gegen Michael Thannhäuser durch und ist Internationaler Amateurmeister von Deutschland 2009.
Mit einem Birdie am 72. Loch blieb Kieffer insgesamt 16 unter Par und stellte zudem mit einer 64 in der ersten Runde einen neuen Platzrekord auf.
Hinter Thannhäuser belegte der St. Leon-Roter Sean Einhaus den dritten Rang.

Weitere Informationen finden Sie hier...

07.08.2009
Maximilian Rottluff gewinnt Harder Junior Masters 2009

Maximilian Rottluff hat die diesjährigen Harder Junior Masters im Golf Club Heddesheim mit einem sehr guten Gesamtergebnis von 7 unter Par gewonnen. Er spielte Runden von 73, 70 und 66 und sicherte sich so das begehrte "Green Jacket". Das internationale Jugendturnier war hochkarätig besetzt.

Weitere Informationen finden Sie hier...

02.08.2009
Nationale Ausscheidungen der Altersklassen AK14 - AK18

Vom 1. bis 2. August fanden die nationalen Ausscheidungen in den Altersklassen AK 14, AK 16 und AK 18 statt.
 

Für den GC Hubblerath waren 13 Spieler an den Start gegangen, von denen sich 10 für das Bundesfinale qualifizieren konnten. Besonders hervorzuheben ist der Sieg von Maximilian Rottluff bei der AK 16 im GC Schloß Langenstein sowie der 2. Platz von Ferdinand Weber in der Altersklasse AK 18 im GC Saarbrücken.
 

Wer diese Spieler bei den Bundesfinalen sehen möchte, kann diese in der Zeit vom 21. - 23. August im GC Berlin-Wannsee (AK 14 - AK18 Mädchen), vom 21. - 23. August im GC Chieming (AK14 und AK16 Jungen) und vom 28. - 30 August im GC Schloss Wilkendorf (AK18 Jungen) gerne begleiten.

Weitere Informationen finden Sie hier...

19.07.2009
Herrenmannschaft des GC Hubbelrath ist Deutscher Vize-Meister 2009

Bei den vom 16.-19. Juli im Sporting Club Berlin stattfgefundenen Deutschen Mannschaftsmeisterschaften 2009 erspielte sich die Herrenmannschaft die Vize-Meisterschaft.  Im Finale unterlag das Team um Captain Dr. Christoph Osing den Titelverteidigern aus dem GC St. Leon-Rot .

Die Damen des GC Hubbelrath schafften mit einem Sieg gegen den Stuttgarter GC Solitude den Klassenerhalt.

Weitere Informationen finden Sie hier...

11.07.2009
Deutschland mit Caroline Masson Damen-Europameister

Nachdem die Herrenmannschaft bei der Team-EM in Wales mit den Hubbelrathern Maximilian Kieffer und Maximilian Glauert den achten Rang belegte schafte es das deutsche Damenteam mit der Hubbelratherin Caroline Masson nach Siegen gegen Weltmeister Schweden, Favorit Spanien und im Finale  gegen die starken Engländerinnen, die Damen-Mannschafts-Europameisterschaft 2009 für Deutschland zu gewinnen.
 
Aus Hubbelrather Sicht war bei der Mannschafts-EM der Mädchen noch Jennifer Weise in Finnland im Einsatz.

Weitere Informationen finden Sie hier.

26.06.2009
Hubbelrath gewinnt Willy Schniewind Mannschaftspokal

In einem rein Düsseldorfer Finale der NRW-Mannschaftsmeisterschaft 2009 im GC Am Alten Fliess setzte sich der GC Hubbelrath mit 4,5 zu 3,5 gegen den Düsseldorfer GC durch. Aufgrund einer Gewitterunterbrechung am Samstag wurden im Finale nur die Einzel-Lochspiele ausgetragen.

Für ein Highlight sorgte Caroline Masson bereits in der Zählspielqualifikation: Mit einer sensationellen 62er Runde (10 unter Par!) stellte sie einen neuen Platzrekord auf. Nach 8 gespielten Löchern lag Caroline Masson bereits 8 unter Par!

Im Halbfinale setzte sich Hubbelrath mit 7,5 zu 4,5 gegen den GC Hösel  durch.

Den entscheidenden Punkt im Finale holte Ferdinand Weber gegen Norman Laschewski am letzten Loch.

Alle Ergebnisse finden Sie hier.

21.06.2009
Jungen-Mannschaft NRW-Meister 2009

Vom 20. bis 21 Juni 2009 wurden die NRW-Meisterschaften der Jugend-Mannschaften ausgespielt. Die Jungenmannschaft konnte sich mit zwei Runden von 364 und 375 Schlägen den ersten Platz und somit den NRW-Meister titel sichern. Bereits nach dem ersten Tag lagen die Jungen aussichtreich mit 26 Schlägen vorn und gaben diese Führung auch nicht mehr ab.
Die Mädchenmannschaft, die unter den Top drei spielten, musste leider aufgrund eines Meldefehlers disqualifiziert werden.

Alle Ergebnisse finden Sie hier.

X

Newsletter Anmeldung
Bitte geben Sie Ihren Namen und eine gültige E-Mail Adresse ein.


Newsletter Abmeldung
Bitte geben Sie zur Abmeldung Ihre E-Mail Adresse ein.