Datenschutzerklärung

Herzlich willkommen auf der Webseite des Golf Club Hubbelrath

Mittels dieser Datenschutzerklärung sollen die Besucher unserer Webseite über Art, Umfang und Zweck der von uns ggf. erhobenen, genutzten und verarbeiteten personenbezogenen Daten informiert und über die Ihnen zustehenden Rechte aufgeklärt werden.

 

     1. Geltungsbereich dieser Datenschutzerklärung

In dieser Datenschutzerklärung geht es um personenbezogene Daten der die Webseite des Golf Club Hubbelrath besuchenden Interessenten und Mitglieder, die natürliche Personen sind bzw. als natürliche Personen in ihrer Eigenschaft als gesetzliche Vertreter oder Mitarbeiter einer ju-ristischen Person handeln.

 

     2. Begriffsbestimmungen

Diese Datenschutzerklärung beruht auf den Begrifflichkeiten, die durch den Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber beim Erlass der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) verwendet wurden. Unsere Datenschutzerklärung soll für die Besucher unserer Webseite einfach lesbar und verständlich sein. Um dies zu gewährleisten, möchten wir vorab die verwendeten Begrifflichkeiten erläutern.

Wir verwenden in unserer Datenschutzerklärung unter anderem die folgenden Begriffe:

  • Personenbezogene Daten: Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden "betroffene Person") beziehen. Als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind, identifiziert werden kann.
  • Betroffene Person: Betroffene Person ist jede identifizierte oder identifizierbare natürliche Person, deren personenbezogene Daten von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen verarbeitet werden.
  • Verarbeitung: Verarbeitung ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführte Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.
  • Einschränkung der Verarbeitung: Einschränkung der Verarbeitung ist die Markierung gespeicherter personenbezogener Daten mit dem Ziel, ihre künftige Verarbeitung einzuschränken.
  • Verantwortlicher oder für die Verarbeitung Verantwortlicher: Verantwortlicher oder für die Verarbeitung Verantwortlicher ist die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet. Sind die Zwecke und Mittel dieser Verarbeitung durch das Unionsrecht oder das Recht der Mitgliedstaaten vorgegeben, so kann der Verantwortliche bzw. können die bestimmten Kriterien seiner Benennung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten vorgesehen werden.
  • Auftragsverarbeiter: Auftragsverarbeiter ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die personenbezogene Daten im Auftrag des Verantwortlichen verarbeitet.
  • Empfänger: Empfänger ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, der personenbezogene Daten offengelegt werden, unabhängig davon, ob es sich bei ihr um einen Dritten handelt oder nicht. Behörden, die im Rahmen eines bestimmten Untersuchungsauftrags nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten möglicherweise personenbezogene Daten erhalten, gelten jedoch nicht als Empfänger.
  • Dritter: Dritter ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle außer der betroffenen Person, dem Verantwortlichen, dem Auftragsverarbeiter und den Personen, die unter der unmittelbaren Verantwortung des Verantwortlichen oder des Auftragsverarbeiters befugt sind, die personenbezogenen Daten zu verarbeiten.
  • Einwilligung: Einwilligung ist jede von der betroffenen Person freiwillig für den bestimmten Fall in informierter Weise und unmissverständlich abgegebene Willensbekundung in Form einer Erklärung oder einer sonstigen eindeutigen bestätigenden Handlung, mit der die betroffene Person zu verstehen gibt, dass sie mit der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten einverstanden ist.

 

   3. Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung

Verantwortlicher für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung, des Bundesdatenschutzgesetzes und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist:

Golf Club Hubbelrath

Land- und Golf Club Düsseldorf e.V.

Bergische Landstraße 700

40629 Düsseldorf

Tel.: +49 2104 72178

E-Mail: info@gc-hubbelrath.de

Webseite: https://www.gc-hubbelrath.de/

 

     4. Datenschutzbeauftragter

Zur Benennung eines Datenschutzbeauftragten sind wir derzeit nicht verpflichtet.

Bei Fragen zu dieser Datenschutzerklärung allgemein oder zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung von personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen oder Widerspruch gegen eine bestimmte Datenverwendung wenden sich Mitglieder bitte direkt an den Ansprechpartner für alle Fragen des Datenschutzes im Clubsekretariat:

 

Igor Marijan

Bergische Landstraße 700

40629 Düsseldorf

Tel.: +49 2104 72178

E-Mail: i.marijan@gc-hubbelrath.de

 

oder direkt an unseren Vorstand als gesetzlicher Vertreter des Verantwortlichen zu Händen:

Dr. Olaf Huth (Präsident)

Reinhard Schulz (Vizepräsident, Vorstand Finanzen)

Bergische Landstraße 700

40629 Düsseldorf

Tel.: +49 2104 72178

E-Mail: info@gc-hubbelrath.de

 

   5. Verarbeitung von Daten

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Die Verarbeitung solcher personenbezogenen Daten erfolgt stets im Einklang mit den Vorschriften und Maßgaben nach der Datenschutz-Grundverordnung und des Bundesdatenschutzgesetzes sowie in Übereinstimmung mit den für den Golf Club Hubbelrath geltenden landesspezifischen Datenschutzbestimmungen. Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz sowohl von uns als verantwortlicher Stelle als auch von externen Dienstleistern (Auftragsverarbeitern) beachtet werden.

 

     a) Verarbeitung von Daten beim Besuch unserer Webseite:

Generell können Sie unsere Webseite besuchen, ohne personenbezogene Daten zu hinterlassen, z.B., wenn Sie sich nur über uns informieren wollen und die entsprechenden Seiten aufrufen.

 

Die hierbei getätigten Zugriffe auf unsere Webseite und jeder Abruf einer auf der Webseite hinterlegten Datei werden von uns bzw. unserem Webspace-Provider protokolliert und für max. zwei Monate gespeichert. Protokolliert werden: Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Webbrowser (Browsertyp nebst Version), Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite) und anfragende Domain (IP-Adresse und der anfragende Provider). Die Speicherung dieser Zugriffsdaten / Server-Logfiles dient internen systembezogenen und statistischen Zwecken.

 

     b) Weitere Verarbeitung von Daten:

In bestimmten Fällen benötigen wir weitere Angaben wie z. B. Ihren Namen, Ihre Anschrift, sowie Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer, damit wir Ihre Anfrage bearbeiten können. Diese weitergehenden personenbezogenen Daten werden nur erfasst und gespeichert, wenn Sie diese Angaben freiwillig, etwa im Rahmen einer Anfrage, oder einer Registrierung machen.

 

Im Übrigen verarbeiten wir Daten von Interessenten zur Wahrung unserer berechtigten Interessen bzw. zur Anbahnung eines rechtsgeschäftlichen Schuldverhältnisses (Vertrag). Sofern Sie also Angebote und Dienstleistungen des Golf Club Hubbelrath über unsere Webseite in Anspruch nehmen, erfolgt eine Verarbeitung personenbezogener Daten, beispielsweise Ihres Namens, Ihrer Anschrift, Ihrer E-Mail-Adresse und Telefonnummer, zur Vertragserfüllung sowie zur Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen.

 

     c) Verarbeitung durch Dienstleister:

Darüber hinaus arbeiten wir mit weiteren Unternehmen als Auftragsverarbeiter zusammen. Hierzu gehören Hostingdienstleister (Internet, E-Mail) und Telefondienstleister.

 

     6. Löschung von Daten

Die Löschung gespeicherter personenbezogener Daten erfolgt grundsätzlich nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen.

Die Löschung gespeicherter personenbezogener Daten erfolgt auch, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen und es an einer anderweitigen Rechtsgrundlage fehlt, wenn ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist, es sei denn gesetzliche Aufbewahrungsvorschriften sprechen gegen eine Löschung, dann tritt an Stelle der Löschung eine Einschränkung der Verarbeitung (Sperrung).

Die Löschung gespeicherter personenbezogener Daten erfolgt zudem, wenn Ihre personenbezogenen Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden oder gelöscht werden müssen, um gesetzlichen Anforderungen zu entsprechen.

Für den Fall, dass die Löschung nicht oder nur mit unverhältnismäßigem Aufwand realisierbar ist, tritt an Stelle der Löschung eine Einschränkung der Verarbeitung.

 

     7. Ihre Rechte als Betroffene Person

     a) Recht auf Bestätigung

Jede von einer Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person kann eine Bestätigung darüber verlangen, ob personenbezogene Daten von ihr verarbeitet werden.

 

     b) Recht auf Auskunft, Information und Berichtigung

Sie können Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten verlangen. Auf schriftliche Anfrage informieren wir Sie gerne über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten sowie

  • die Verarbeitungszwecke;
  • die Kategorien personenbezogener Daten, die verarbeitet werden;
  • die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, gegenüber denen die personenbezogenen Daten offengelegt worden sind oder noch offengelegt werden, insbesondere bei Empfängern in Drittländern oder bei internationalen Organisationen;
  • falls möglich die geplante Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden, oder, falls dies nicht möglich ist, die Kriterien für die Festlegung dieser Dauer;
  • das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder Löschung der sie betreffenden personenbezogenen Daten oder auf Einschränkung der Verarbeitung durch den Verantwortlichen oder eines Widerspruchsrechts gegen diese Verarbeitung;
  • das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde;
  • wenn die personenbezogenen Daten nicht bei der betroffenen Person erhoben werden, alle verfügbaren Informationen über die Herkunft der Daten;
  • das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling gemäß Artikel 22 Absätze 1 und 4 und – zumindest in diesen Fällen – aussagekräftige Informationen über die involvierte Logik sowie die Tragweite und die angestrebten Auswirkungen ei-ner derartigen Verarbeitung für die betroffene Person.

Sollten Ihre Angaben nicht (mehr) zutreffend sein, können Sie eine Berichtigung verlangen. Sollten Ihre Daten unvollständig sein, können Sie eine Vervollständigung verlangen. Wenn wir Ihre Angaben an Dritte weitergegeben haben, informieren wir diese Dritten über Ihre Berichtigung – sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist.

 

     c) Recht auf Einschränkung der Verarbeitung personenbezogener Daten
Sie haben das Recht, aus einem der folgenden Gründe eine Einschränkung der Verarbeitung (Sperrung) Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen:

  • Wenn die Richtigkeit Ihrer personenbezogenen Daten von Ihnen bestritten wird und wir die Möglichkeit hatten, die Richtigkeit zu überprüfen.
  • Wenn die Verarbeitung nicht rechtmäßig erfolgt und Sie statt der Löschung eine Einschränkung der Nutzung verlangen.
  • Wenn wir Ihre Daten nicht mehr für die Zwecke der Verarbeitung benötigen, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung gegen Rechtsansprüche brauchen.
  • Wenn Sie Widerspruch eingelegt haben, solange noch nicht feststeht, ob Ihre Interessen überwiegen


     d) Recht auf Datenübertragbarkeit
Sie haben das Recht, personenbezogene Daten, die Sie uns gegeben haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten.

 

     e) Widerspruchsrecht, Beschwerde
Sie können jederzeit Ihre Zustimmung zur Erhebung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns widerrufen. Auch wenn Sie Fragen zu unserem Datenschutz oder Berichtigungs- und Löschungswünsche in Bezug auf Ihre Daten haben, können Sie uns diese gerne per E-Mail an info@gc-hubbelrath.de oder per Post an Golf Club Hubbelrath, Bergische Landstraße 700 in 40629 Düsseldorf senden. Sie sind auch berechtigt, bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde Beschwerde einzureichen.

 

     f) Recht auf Widerruf einer datenschutzrechtlichen Einwilligung

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das Recht, eine Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit zu widerrufen.

 

     g) Geltendmachung und Ausübung der vorstehenden Recht

Für den Fall, dass Sie eines der vorstehend unter Buchstaben a) bis f) aufgeführten Rechte geltend machen oder ausüben möchten, können Sie sich jederzeit an den vorstehend unter Ziffer 4. genannten Ansprechpartner für alle Fragen des Datenschutzes im Clubsekretariat oder an den Vorstand direkt wenden.

 

    8. Cookies

Wenn Sie unseren Internetauftritt besuchen, werden wir Informationen in Form von Cookies auf Ihrem Computer ablegen. Cookies sind kleine Text-Dateien, die von einem Webserver an Ihren Browser gesendet und auf die Festplatte Ihres Computers gespeichert werden.

 

Wir nutzen diese Cookies, um a) den Nutzern unserer Webseite nutzerfreundlichere Services bereitstellen, die ohne die Cookie-Setzung nicht möglich wären, und b) mit Google Analytics, das Besucherverhalten auf unserem Internetauftritt zu analysieren. Selbstverständlich können Sie unsere Webseite auch ohne Cookies betrachten.

 

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, das Speichern von Cookies zu unterbinden, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen “keine Cookies akzeptieren” wählen. Ferner können bereits gesetzte Cookies jederzeit über Ihren Internetbrowser gelöscht werden. Wie das im Einzelnen funktioniert, entnehmen Sie bitte der Anleitung Ihres Browser-Herstellers.

 

   9. YouTube-Plugin

Wir nutzen für die Einbindung von Videos den Anbieter YouTube. YouTube wird betrieben von YouTube LLC mit Hauptgeschäftssitz in 901 Cherry Avenue, San Bruno, CA 94066, USA.

 

YouTube wird vertreten durch Google Inc. mit Sitz in 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Auf einigen unserer Internetseiten verwenden wir Plugins des Anbieters YouTube. Wenn Sie die mit einem solchen Plugin versehenen Internetseiten unserer Internetpräsenz aufrufen – beispielsweise das Überflugvideo Golf Club Hubbelrath –, wird eine Verbindung zu den YouTube-Servern hergestellt und dabei das Plugin dargestellt. Hierdurch wird an den YouTube-Server übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Sind Sie dabei als Mitglied bei YouTube eingeloggt, ordnet YouTube diese Information Ihrem persönlichen Benutzerkonto zu. Bei Nutzung des Plugins wie z.B. Anklicken des Start-Buttons eines Videos wird diese Information ebenfalls Ihrem Benutzerkonto zugeordnet. Sie können diese Zuordnung verhindern, indem Sie sich vor der Nutzung unserer Internetseite aus ihrem YouTube-Benutzerkonto sowie anderen Benutzerkonten der Firmen YouTube LLC und Google Inc. abmelden und die entsprechenden Cookies der Firmen löschen.

 

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und Hinweise zum Datenschutz durch YouTube (Google) finden Sie unter www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

 

   10. Google Analytics

Wir setzen auf dieser Website Google Analytics ein, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) ein. Google verwendet Cookies. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung des Onlineangebotes durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen in unserem Auftrag benutzen, um die Nutzung unseres Onlineangebotes durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten innerhalb dieses Onlineangebotes zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung dieses Onlineangebotes und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden.

 

Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, die IP-Adresse der Nutzer wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die von dem Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

 

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung des Onlineangebotes bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

 

Weitere Informationen zur Datennutzung zu Werbezwecken durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten erfahren Sie auf den Webseiten von Google: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners/ („Datennutzung durch Google bei Ihrer Nutzung von Websites oder Apps unserer Partner“), www.google.com/policies/technologies/ads („Datennutzung zu Werbezwecken“), www.google.de/settings/ads („Informationen verwalten, die Google verwendet, um Ihnen Werbung einzublenden“) und www.google.com/ads/preferences/ („Bestimmen Sie, welche Werbung Google Ihnen zeigt“.

 

      11. Links

Auf der Webseite des Golf Club Hubbelrath sind Links (=Hyperlinks) zu und von Webseiten Dritter gesetzt (z.B. Partnerclubs, Sponsoren und Partner, Golf Life, wetter.net, Hotels, Face-book, Twitter, Studi Netzwerke, u.a.). Wenn Sie einem Link zu einer dieser Webseiten folgen, kann es sein, dass die Anbieter dieser Webseiten personenbezogene Daten erfassen und verarbeiten, wobei wir keinen Einfluss auf die Einhaltung von Datenschutz- und Sicherheitsbestimmungen durch diese Anbieter haben. Bitte beachten Sie, dass sich unsere Datenschutzerklärung nicht auf diese Links erstreckt und wir keine Haftung für den Inhalt und die Datenschutzvor-kehrungen von Webseiten Dritter übernehmen. Informieren Sie sich deshalb über die jeweils geltenden Datenschutzbedingungen auf den Webseiten anderen Anbieter auch über die dort bereitgestellten Datenschutzerklärungen, bevor Sie personenbezogene Daten an diese Webseiten übermitteln.

 

     12. Kontaktaufnahme über die Webseite

Die Webseite des Golf Club Hubbelrath enthält aufgrund von gesetzlichen Vorschriften Angaben, die eine schnelle elektronische Kontaktaufnahme sowie eine unmittelbare Kommunikation mit uns ermöglichen, was ebenfalls eine allgemeine Adresse der sogenannten elektronischen Post (info@gc-hubbelrath.de) umfasst. Sofern Sie durch Anklicken des gesetzten Hyperlinks oder über das Kontaktformular den Kontakt mit uns per E-Mail aufnehmen, werden die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten automatisch gespeichert. Solche von Ihnen auf freiwilliger Basis übermittelten personenbezogenen Daten werden für Zwecke der Bearbeitung oder der Kontaktaufnahme zu Ihnen gespeichert. Es erfolgt keine Weitergabe dieser personenbezogenen Daten an Dritte. Entsprechendes gilt für Anmeldungen zum Spiel über das Onlineformular.

 

Unbeschadet des Vorstehenden gilt: Bei der Kommunikation per E-Mail kann die Datensicherheit trotz der von uns eingerichteten SSL-Verschlüsselung nicht gewährleistet werden; dement-sprechend empfehlen wir Ihnen bei vertraulichen Informationen die Kommunikation über den Postweg.

 

      13. Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Die vorliegende Datenschutzerklärung basiert auf dem vom Deutschen Golfverband mit freundlicher Unterstützung der Munker Privacy Consulting GmbH, München, zur Verfügung gestellten Muster und wurde mit größtmöglicher Sorgfalt auf die konkreten Erfordernisse des Golf Club Hubbelrath angepasst. Wir behalten uns das Recht vor, unsere Sicherheits- und Datenschutzmaßnahmen zu verändern, soweit dies wegen der technischen Entwicklung oder der geänderten Rechtslage erforderlich wird. In diesen Fällen werden wir auch unsere Datenschutzerklärung entsprechend anpassen. Bitte beachten Sie daher die jeweils aktuelle Version unserer Datenschutzerklärung.

 

Düsseldorf, 24. Mai 2018

Der Vorstand

X

Newsletter Anmeldung
Bitte geben Sie Ihren Namen und eine gültige E-Mail Adresse ein.


Newsletter Abmeldung
Bitte geben Sie zur Abmeldung Ihre E-Mail Adresse ein.