17.05.2016
Ladies European Masters 2016

Wir freuen uns, über ein Großereignis zu informieren, das in diesem Jahr auf der Anlage des Golf Club Hubbelrath stattfinden wird:

Das Ladies European Masters, eines der bedeutendsten Profiturniere der Ladies European Tour wird in der Zeit vom 8. bis zum 11. September 2016 bei uns im Golf Club Hubbelrath ausgetragen. In den letzten Jahren fand dieses traditionsreiche Event, das bis 2012 unter dem Namen „Ladies British Masters“ gespielt wurde, im Buckinghamshire Golf Club in Denham, England statt. 2016 nun zieht die Ladies European Tour mit ihrem eigenen und damit wichtigsten Turnier nach Deutschland um und wir haben die Ehre, Gastgeber einer solch großartigen Veranstaltung zu sein.

 

Nach Prüfung hinsichtlich der Machbarkeit eines solchen Vorhabens haben wir uns mit Freude dazu bereiterklärt, wieder gastgebender Club eines namhaften Profiturnieres zu sein. Damit führen wir die langjährige Tradition in unserem Club fort, nach der Austragung der German Open der Männer in den Jahren 1986, 1990, 1991, 1992, 1993 und 1994 sowie der Austragung der Ladies German Open im Jahre 1988, nunmehr in diesem Jahr die besten weiblichen Profispielerinnen der Ladies European Tour, zusammen mit ausgewählten Spitzenspielerinnen aus Asien und den USA bei uns begrüßen zu dürfen.

 

Nach dem aktuellen Planungsstand werden wir dann auch unsere beiden in den USA auf der dortigen LPGA Profitour spielenden Hubbelrather Ausnahmegolferinnen, Sandra Gal sowie Caroline Masson kurz nach Ihrer Teilnahme bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro wieder auf ihrem Heimatplatz spielen sehen können. Darauf freuen wir uns bereits sehr. Neben dem sportlichen Renommee, das für uns als Verein mit der Abwicklung eines solchen Turniers verbunden ist (die TV-Übertragung geht fast in 138 Länder), hat uns auch noch ein anderer Aspekt dazu bewogen, dem Angebot der Ladies European Tour zu folgen: das Qualitätsmanagementprogramm der Tour für die Plätze, auf denen ein solches Profiturnier ausgetragen wird. Davon profitieren alle, nicht nur die Zuschauer dieses herausragenden sportlichen Events, sondern auch die Mitglieder und Nutzer einer hervorragenden Anlage.

 

28.04.2016
9-Loch After-Work

Liebe Golfer,

 

erstmalig in 2016 finden 9-Loch After Work Turnier im GC Hubbelrath statt.

 

Merken Sie sich bereits heute folgende Termine vor:

20. Mai (Anmeldung bereits möglich)

17. Juni

08. Juli

26. August

30. September

07. Oktober

gestartet wird jeweils ab 17:00 Uhr

 

Die Ausschreibung finden Sie hier, und anmelden können Sie sich unter folgendem Link.

 

24.04.2016
Nicolai von Dellingshausen - Deutscher Lochspielmeister 2016

Wir freuen uns über den ersten Titelgewinn in 2016. Unser Spieler der 1. Herrenmannschaft Nicolai von Dellingshausen hat am 24.04.2016 die Deutschen Lochspielmeisterschaften der Herren in Frankfurt gewonnen. Wir gratulieren ganz herzlich.

 

Livescoring und Bilder bitte hier klicken.

 


 

20.04.2016
Deutsche Loch-Meisterschaft 2016

Der Auftakt in die deutsche Golf-Turniersaison findet traditionell im Frankfurter GC statt. Vom 21. bis 24. April duellieren sich je 32 Damen und Herren im Kampf um die Deutsche Lochspielmeisterschaft (DLM). Bereits im siebten Jahr in Folge trifft sich die Golfelite in der Mainmetropole und ermittelt die ersten Deutschen Meister 2016.

 

Es ist immer wieder ein Highlight, mit einem solch besonderen Turnier in die Saison zu starten. Der Platz ist auch zu dieser frühen Jahreszeit in einem erstklassigen Zustand, das Teilnehmerfeld herausragend und die Duelle im Lochspiel äußerst spannend.

 

Alleine neun weibliche und acht männliche Mitglieder des Golf Team Germany sind am Abschlag, darunter der Vorjahressieger Raphael Geißler (GC St. Leon-Rot/Hcp. +3,0) und der Deutsche Einzelmeister 2015 Michel Hirmer (L&GC St. Eurach/+4,6). Im Spiel Mann gegen Mann ist aber auch mit dem erfahrenen Nicolai von Dellingshausen (GC Hubbelrath/+4,9) zu rechnen. Der Vorjahresdritte gewann bereits 2013 die DLM. Seinen Heimvorteil will der Frankfurter Sebastian von den Hoff (+3,3) nutzen.

 

Bei den Damen geht Esther Henseleit vom Hamburger GC Falkenstein mit dem besten Handicap (+4,6) in die Woche. Dazu zählen Fiona Liddell (GC Schloß Vornholz/+3,4) sowie Samantha Krug (GC Hubbelrath/+3,3) zum Favoritenkreis. Auch die erst 14-jährige Nina Lang (GC Am Reichswald/+1,4) ist im Teilnehmerfeld. Sie landete im Vorjahr sensationell auf Platz vier.

 

An den ersten beiden Tagen treffen die Spielerinnen und Spieler in acht vierköpfigen Vorrundengruppen aufeinander. Die Gruppensieger treffen im Viertelfinale aufeinander und spielen die Plätze eins bis acht aus. Die Gruppenzweiten spielen um die Positionen neun bis 16. Zuschauer sind an allen Wettkampftagen herzlich willkommen. Der Eintritt ist frei.

 

Livescoring und Bilder bitte hier klicken.

 

 

 

20.04.2016
Hubbelrather Golfer(innen) werden vom Düsseldorfer OB ausgezeichnet

Oberbürgermeister Thomas Geisel hatte am Dienstag, 19. April, im Jan-Wellem-Saal des Rathauses Sportlerinnen und Sportler aus Düsseldorfer Vereinen für ihre Erfolge im Jahr 2015 geehrt. Mit Ehrungen für herausragende Erfolge im Sportjahr 2015 wurden auch Leistungssportler aus dem GC Hubbelrath bedacht.

 

So freuten sich ganz besonders:

 

Tim Bombosch, Maximilian Mehles, Nicolai von Dellingshausen; Trainer: Roland Becker, Golf Club Hubbelrath, 3. Platz bei Europäischen Clubmeisterschaft der Herren

 

Anna-Theresa Rottluff; Trainer: Christoph Herrmann, Golf Club Hubbelrath, 5. Platz mit dem Nationalteam bei den Europäischen Mädchen Mannschaftsmeisterschaften

 

Maximilian Rottluff, Maximilian Mehles und Nicolai von Dellingshausen, Golf Club Hubbelrath, 8. Platz mit dem Nationalteam bei den Europäischen Amateur Mannschaftsmeisterschaften

 

Julian Baumeister, Niklas Jacobi und Nicolai von Dellingshausen, Golf Club Hubbelrath, Deutscher Mannschaftsmeister 2015

 

Ursula Paula Mielke-Salzmann, Golf Club Hubbelrath, Deutsche Meisterin der Golferinnen und Golfer mit Behinderungen

 

Herzlichen Glückwunsch allen geehrten Golfsportlern!

 

07.04.2016
Trainingslager St. Leon Rot

Vom 29.03-02.04.16 fand wieder einmal unser alljährliches Ostertrainingscamp in St. Leon-Rot statt.

Unsere Mannschaften wurden wie jedes Jahr sehr nett von unseren Gastgebern empfangen und konnten sofort mit dem Training beginnen.

 

Bei den Jungen sah der Tagesplan wie folgt aus:

06.30 Uhr Joggen
09.00-13.30 Uhr 18 Loch
14.00-18.30 Uhr Variables Training

 

Innerhalb der 5 Tage wurden insgesamt vier 18 Loch Runden gespielt und mehr als 20 Stunden unter Aufsicht von Roland Becker und Marc Koenen trainiert.

Wir bedanken uns hiermit nochmals herzlichst bei dem gesamten Team aus dem Gc St. Leon-Rot für eine wundervolle Woche. Trotz teilweise nassen Bedingungen hatten alle Teilnehmenden eine menge Spaß.

 

Dieses Video soll einen kurzen Einblick hinter die Kulissen geben.
Das Video auf Facebook finden Sie hier.

 

02.04.2016
Winterarbeiten 2015/2016

Im November 2015 wurde anhand einer Begehung zusammen mit der Unteren Landschaftsbehörde Düsseldorf (ULB) eine Aufgabenliste für die Winterarbeiten auf dem Ost- und Westplatz erstellt. Diese Arbeiten konnten bis Ende Februar durch das Greenkeeping des Golf Club Hubbelrath fast vollständig fertig gestellt werden.
(weiterlesen)

02.04.2016
Wachstumsfaktor Licht: Voraussetzung für einen gesunden Rasen

Ein Schwerpunkt der Winterarbeiten im Golf Club Hubbelrath lag in diesem Jahr bei dem Gehölz-Freischnitt an den Abschlägen und Greens.

 

Um die umfangreichen Arbeiten auf den Golfplätzen auszuführen, wurden zwei weitere Mitarbeiter des Greenkeepings Hubbelrath zu einem Lehrgang bei den Deutschen Lehranstalten für Agrartechnik (DEULA) entsendet, um einen Motorsägenschein zu erwerben, damit die Gehölzpflege sach- und fachgerecht durchgeführt werden konnte. (weiterlesen)

 

11.03.2016
Starker Start in die Saison für Franziska Knoetsch und Luis Obiols

Franziska Knoetsch feierte ihren ersten Turniersieg in der Saison. Beim Callaway Gardens Turnier sicherte Sie sich den Sieg mit einem Schlag Vorsprung mit Runden von 73 und 74 Schlägen. Trotz zweier Bogeys an den letzten beiden Löchern gewann Sie vor Kaitlyn Riley. Mit ihrem College-Team konnte Sie den 3. Platz belegen. Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Ebenfalls stark spielte Luis Obiols, der sich den ersten Platz teilen musste. Bei schlechten äußeren Bedingungen spielte er am Eröffnungstag eine 69 Runde (–3). Da das Turnier wegen des schlechten Wetters abgebrochen werden musste, wurde nur die erste Runde gewertet. Zusammen mit seinem College-Team belegte er in der Teamwertung den zweiten Platz. Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Zu Beginn der neuen Saison zwei sehr starke Leistungen der Hubbelrather, auch für ihre jeweiligen College.

 

12.02.2016
Wettspielkalender 2016

Der Wettspielkalender 2016 ist jetzt für Sie online. Eine Zusammenstellung als pdf-Datei können Sie unter diesem Link Turniere -> Turnierkalender ansehen und herunterladen.

X

Newsletter Anmeldung
Bitte geben Sie Ihren Namen und eine gültige E-Mail Adresse ein.


Newsletter Abmeldung
Bitte geben Sie zur Abmeldung Ihre E-Mail Adresse ein.