02.04.2016
Wachstumsfaktor Licht: Voraussetzung für einen gesunden Rasen

Ein Schwerpunkt der Winterarbeiten im Golf Club Hubbelrath lag in diesem Jahr bei dem Gehölz-Freischnitt an den Abschlägen und Greens.

 

Um die umfangreichen Arbeiten auf den Golfplätzen auszuführen, wurden zwei weitere Mitarbeiter des Greenkeepings Hubbelrath zu einem Lehrgang bei den Deutschen Lehranstalten für Agrartechnik (DEULA) entsendet, um einen Motorsägenschein zu erwerben, damit die Gehölzpflege sach- und fachgerecht durchgeführt werden konnte. (weiterlesen)

 

11.03.2016
Starker Start in die Saison für Franziska Knoetsch und Luis Obiols

Franziska Knoetsch feierte ihren ersten Turniersieg in der Saison. Beim Callaway Gardens Turnier sicherte Sie sich den Sieg mit einem Schlag Vorsprung mit Runden von 73 und 74 Schlägen. Trotz zweier Bogeys an den letzten beiden Löchern gewann Sie vor Kaitlyn Riley. Mit ihrem College-Team konnte Sie den 3. Platz belegen. Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Ebenfalls stark spielte Luis Obiols, der sich den ersten Platz teilen musste. Bei schlechten äußeren Bedingungen spielte er am Eröffnungstag eine 69 Runde (–3). Da das Turnier wegen des schlechten Wetters abgebrochen werden musste, wurde nur die erste Runde gewertet. Zusammen mit seinem College-Team belegte er in der Teamwertung den zweiten Platz. Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Zu Beginn der neuen Saison zwei sehr starke Leistungen der Hubbelrather, auch für ihre jeweiligen College.

 

12.02.2016
Wettspielkalender 2016

Der Wettspielkalender 2016 ist jetzt für Sie online. Eine Zusammenstellung als pdf-Datei können Sie unter diesem Link Turniere -> Turnierkalender ansehen und herunterladen.

06.01.2016
Großpilze der Golfanlage Düsseldorf-Hubbelrath

In einer auf zwei Jahre angelegten Erfassung der Großpilze auf dem Gelände des Golf Club Hubbelrath wurden bei Begehungen von 2014 bis 2015 insgesamt 267 verschiedene Arten nachgewiesen. Auf dem größeren Ostplatz incl. Sandberg-Areal wurden insgesamt 201 Arten gefunden, auf dem kleineren Westplatz 173 Arten, wobei 107 Arten auf beiden Plätzen entdeckt wurden. Auf dem Sandberg, einem Naturdenkmal aus tertiären Sanden mit einem Rotbuchenhochwaldrelikt, wurden 30 Arten nachgewiesen; sieben davon kamen ausschließlich dort vor, darunter eine Art der Gefährdungskategorie RL 3. Einen Gefährdungsstatus der Roten Liste (RL) 2011 der gefährdeten Großpilze in NRW wiesen insgesamt 26 Arten auf: sieben RL 2 - Arten (stark gefährdet), 11 RL 3 - Arten (gefährdet), und 8 RL-R - Arten (durch extreme Seltenheit (potentiell) gefährdet). Mykorrhizapilze waren 73 der 267 Arten, meist mit Birke als Mykorrhizapartner. Dominierende Mykorrhiza-Pilzgattungen waren Täublinge und Milchlinge. Bemerkenswert ist das häufige Vorkommen des Tintenfischpilzes (Clathrus archeri), eines Neomyceten. Insgesamt erwies sich das Golfplatz-Gelände als ein wertvoller Standort für Großpilze.

 

Den Bericht erhalten Sie hier.

 

11.12.2015
Floren- und Vegetationskartierung der Golfanlage Düsseldorf-Hubbelrath

Im Rahmen des Zertifizierungsprogramms Golf und Natur, bei dem der Golfclub Hubbelrath mit einer Goldmedaille ausgezeichnet ist, sind regelmäßige Bestandserhebungen der Tier- und Pflanzenwelt der Golfanlage vorgesehen. Flora und Vegetation der Golfanlage werden dabei in einem fünfjährigen Turnus kartiert. Nachdem die letzte Untersuchung des Ostplatzes im Jahr 2009 stattfand, wurde 2014 eine erneute Erhebung durchgeführt. Der Westplatz wurde 2015 untersucht, nachdem die vorhergehende Untersuchung im Jahr 2010 durchgeführt worden war.

 

Die Floren- und Vegetationskartierung erhalten Sie hier.

 

10.12.2015
„Golf ist cool “sagen die Jugendlichen im Golf Club Hubbelrath

In diesem Jahr startete der Deutsche Golf Verband ein neues Club-Förderprogramm, das in ein Qualitätsmanagement für die Nachwuchsförderung mündete. Mit Hilfe dieses Programms können sich alle Beteiligten einen Überblick über die bestehenden Prozesse der Jugendarbeit verschaffen und gleichzeitig Stärken und Schwächen der eigenen Systeme erkennen.

 

Ziel dieses Qualitätsmanagements für die Nachwuchsförderung ist es, weiterhin Kinder und Jugendliche für den Golfsport zu begeistern, sie langfristig an die Sportart zu binden und diese als Leistungssport zu betreiben.

 

Da sich der Golf Club Hubbelrath schon seit vielen Jahre nachhaltig der Jugendarbeit verschrieben hat, entschied man sich selbstverständlich mit ca. 230 weiteren Golfanlagen an diesem Audit teilzunehmen.

 

Mit großem Erfolg: die guten Rahmenbedingungen, Strukturen und herausragenden sportlichen Ereignisse des Golf Club Hubbelrath wurden mit einem Platz unter den Top 10 und dem Zertifikat GOLD honoriert.

 

Die Verantwortlichen für diese herausragende Arbeit freuen sich sehr, mit den erhaltenen Fördermitteln gezielt weiterhin die Jugend zu unterstützen.

 

Hierbei steht nicht nur die Leistung, sondern der Erhalt am Spaß an Leistung im Vordergrund, wie die Jugendlichen gern bestätigen: alles cool!

 

27.11.2015
Landschaftsplan der Landeshauptstadt Düsseldorf

Unsere Golfplätze liegen in der freien Landschaft von Hubbelrath. Hier gilt nicht wie in der Stadt ein Bebauungsplan, sondern der Landschaftsplan der Stadt Düsseldorf, bzw. bei dem östlichen Teil des Ostplatzes der des Kreises Mettmann.

 

In den Landschaftsplänen sind die örtlichen Erfordernisse und Maßnahmen zur Verwirklichung der Ziele und Grundsätze des Naturschutzes und der Landschaftspflege dargestellt (weiterlesen)

19.11.2015
Indian Summer im Golf Club Hubbelrath

Der Begriff “Indian Summer” hat sich auch in der deutschen Sprache etabliert und bezeichnet ursprünglich eine Schönwetter-Periode von September bis Ende Oktober im Nordosten der USA und Kanada, verbunden mit meist wolkenlosen Himmel und für diese Jahreszeit überdurchschnittlich warmen Temperaturen.

 

Charakteristisch ist die gleichzeitige prächtige Färbung der Laubwälder in den Staaten Maine, Connecticut, Massachusetts, Vermont bis nach Kanada hin,  (weiterlesen)

24.10.2015
Golf Club Hubbelrath dritter in Europa!

Nach dem tollen Sieg der Deutschen Meisterschaft konnten die Hubbelrather in Vertretung durch Tim Bombosch, Maximilian Mehles und Nicolai von Dellingshausen die Bronzemedaille kassieren!

 

Dabei zeigte sich wieder einmal der Siegeswille, sie steigerten sich von Runde zu Runde mit einer -8 am Finaltag und konnten sich somit um 4 Plätze verbessern.

 

Damit beendeten Sie eine grandiose Saison, mit dem deutschen Meistertitel und der Bronzemedaille in Europa.

 

Die Ergebnisliste erhalten Sie hier.

 

18.10.2015
GC Hubbelrath vertritt Deutschland bei der Europäischen Clubmeisterschaft
- European Men`s Club Trophy -

Minthis Hills ist der älteste Golfplatz auf Zypern. Auf einer Höhe von 550 m über dem Meeresspiegel - es ist ein Kurs für alle Jahreszeiten - treffen sich vom 22. – 24. Oktober 2015 die Gewinner der nationalen Teammeisterschaften der Golf Clubs aus 25 europäischen Nationen, um den Titel der European Men’s Club Trophy auszuspielen.

 

Da die Herren des GC Hubbelrath die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft 2015 gewonnen haben, gehen Sie mit den Spielern: Nicolai von Dellingshausen, Maximilian Mehles und Tim Bombosch an den Start. Für das Turnier ausgeschrieben sind drei Zählspielrunden. Die beiden besten Ergebnisse pro Spieltag/Runde kommen in die Teamwertung.

 

In 2012 konnte ein deutsches Team die Silbermedaille erzielen. Hoffen wir auf eine Wiederholung!

 

Livescoring bitte hier klicken

 

 

 

X

Newsletter Anmeldung
Bitte geben Sie Ihren Namen und eine gültige E-Mail Adresse ein.


Newsletter Abmeldung
Bitte geben Sie zur Abmeldung Ihre E-Mail Adresse ein.