Alle Clubmeister und Preisträger der Clubmeisterschaften 2012 auf einen Blick
12.09.2012
Clubmeisterschaften 2012

Viele Sieger galt es anlässlich der Clubmeisterschaften 2012 zu küren: So gab es inklusive der Nettowertungen 39 Preisträger - ein neuer Rekord! Während bei den Seniorenmeisterschaften die Wertung Ü70 neu aufgenommen wurde kamen in der Jugend die Wertungen AK 11 und AK 14 hinzu.
Das Wetter spielte mit, der Platz war in einem hervorragenden Zustand und die Ergebnisse entsprechend. Nachfolgend die neuen Clubmeister:
Herren: Mario Koenigsfeld, 71, 74, 71=216 Schläge
Damen: Samantha Krug, 71, 72, 71=215 Schläge
Senioren: Burchard von Arnim, 72, 85=157 Schläge
Seniorinnen: Ursula Mielke-Salzmann, 74, 83=157 Schläge
Senioren Ü70: Herbert R. Dörendahl, 79, 93=172 Schläge
Seniorinnen Ü70: Gisela Kleinau, 79, 98= 177 Schläge
Jungsenioren: Christian Sommer, 82, 83= 165 Schläge
Jungseniorinnen: Ursula Mielke-Salzmann, 81, 79=160 Schläge
Jungen AK 18: Mario Koenigsfeld, 71, 74, 71=216 Schläge
Mädchen AK 18: Samantha Krug, 71, 72, 71=215 Schläge
Jungen AK 14: Ignacio de los Rios, 77, 83= 160 Schläge
Mädchen AK 14: Antonia Mekelburger, 89, 94= 183 Schläge
Jugend AK 11: Laurenz Meifels, 30 Brutto-Punkte

Alle Ergebnisse erhalten Sie hier...

Merle Kasperek (3. von rechts). Bei den Herren wird Ferdinand Weber 3. (1. von links) (Bild: GVNRW)
24.08.2012
Doppelsieg bei den NRW-Meisterschaften der Damen

Einen überlegenen Sieg feierte Clara Schwabe bei den diesjährigen NRW-Meisterschaften der Damen. Mit Runden von 74 und 70 im GC Recklinghausen lag sie am Ende 7 Schläge vor ihrer Hubbelrather Clubkameradin Merle Kasperek.
Bei den Herren erspielte sich Ferdinand Weber mit guten 73 und 70 Schlägen den dritten Rang. mehr...

 

 

13.08.2012
Der Driving Range-Umbau hat begonnen

Derzeit werden die Driving Range sowie das Pitching Grün des Golf Club Hubbelrath umgebaut.

Ziel ist die Zurückverlegung der Rasen-Abschlagfläche auf der Nord Range sowie die Erneuerung und Neuausrichtung der Abschlagboxen auf der Südrange.
Im gleichen Zuge werden die Rasenabschlagflächen auf der Südrange erneuert und erweitert sowie die Landeflächen drainiert.
Das Areal des Pitching Grüns wird um ein weiteres Übungsgrün erweitert.

Detaillierte Baupläne können Sie hier einsehen.

Die erfolgreichen Damen- und Herrenmannschaften des GC Hubbelrath (Bild: Wolfgang Nonn)
02.08.2012
Herren mit Silber und Damen mit Bronze bei den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften 2012

Die Herrenmannschaft des GC Hubbelrath hat die Titelverteidigung leider nicht geschafft! Im Dauerduell gegen die Mannschaft des GC St. Leon-Rot unterlagen die Hubbelrather am Ende mit 4,5 zu 7,5.
Gegen den GC Mannheim-Viernheim hatten sich die Hubbelrather zuvor im Halbfinale mit 6,5 zu 5,5 durchgesetzt.

Die Hubbelrather Damen gewannen nach ihrem Vorjahresaufstieg in die 1. Bundesliga das "kleine" Finale gegen den GC Olching mit 5,5 zu 3,5 und erspielten sich damit die Bronzemedaillie.

Weitere Details erfahren Sie hier..., Ergebnisse hier...

Henry Orth, Max Ropinski und Merle Kasperek (Bild: GVNRW)
28.06.2012
Wieder NRW-Titel für den GC Hubbelrath

Nach dem Gewinn der NRW-Meisterschaften für das Clubteam, für die Jungen- und die Mädchenmannschaften konnten sich nun auch drei Jugendliche des GC Hubbelrath bei den NRW-Einzelmeisterschaften in die Siegerlisten eintragen.
Merle Kasperek setzte sich bei den Mädchen in der Altersklasse bis 18 Jahre gegen ihre Vereinskammeradinnen Samantha Krug, Charlotte Meis und Finja Schmale durch. Max Ropinski siegte in der AK bis 16 und Henry Orth wurde überlegener Gewinner der NRW-Meisterschaft AK 18 der Jungen. Hierbei glänzte er mit einer Platzrekordrunde von 64 Schlägen in Runde 2. mehr...

Samantha Krug, Anna-Theresa Rottluff, Charlotte Meis, Chiara Mertens, Holger Böhme (Pro), Kenji Nakajima, Tim Bombosch, Nicolas Gotzens, Nicolai von Dellingshausen, Merle Kasparek, Roland Becker (Pro)
25.06.2012
Mädchen und Jungen des GC Hubbelrath gewinnen NRW-Meisterschaft

Die Mädchen- und Jungenmannschaften des GC Hubbelrath haben ihre Klasse einmal mehr unter Beweis gestellt: Beide gewannen die im Dortmunder GC ausgespielten NRW-Mannschaftsmeisterschaften mit überwältigendem Vorsprung vor der Konkurrenz.
Während bei den Mädchen ihre sechs in das Gesamtergebnis einfließenden Scores alle zwischen 72 und 76 Schlägen lagen und so ein Vorsprung von 37 Schlägen auf die zweitplatzierten Paderbornerinnen herausgespielt werden konnte standen die Jungs dem in nichts nach: Mit 40 Schlägen Vorsprung setzten sie sich vor dem GC Hummelbachaue durch.
Die Ergebnisse der Mädchen gibt es hier, die der Jungen hier.

Die siegreiche Mannschaft des GC Hubbelrath beim WSMP 2012 (v.l.n.r.): Dr. Christoph Osing (Captain), Sebastian Jakopp, Anthony Netto, Nicolai von Dellingshausen, Christopher Wüst, Maximilian Mehles, Marc Christopher Siebiera, Fabian Löhr, Roberta Röller, Maximilian Rottluff, Nicolas Gotzens, Roland Becker (Team-Pro)
14.06.2012
Golf Club Hubbelrath Mannschaft gewinnt den Willy Schniewind Mannschaftspokal

Die NRW-Mannschaftsmeisterschaft um den „Willy Schniewind Preis“ war eine deutliche Angelegenheit. Weder in der Zählspielqualifikation, noch in der Vorschlussrunde oder im Finale kamen Zweifel auf, dass die Hubbelrather zum vierten Mal in Folge den Landesmeisterschaftstitel an die Bergische Landstraße in den Düsseldorfer Stadtteil Hubbelrath holen würden. „Wir haben unsere eigenen, aber auch die Erwartungen anderer erfüllt“, meinte Spielführer Christoph Osing.
Bereits die Zählspielqualifikation, in der die acht besten NRW-Mannschaften die Platzierungen vor den Play-offs ausspielten, gewannen die Düsseldorfer klar. Nach sieben gewerteten Runden hatten die Titelverteidiger 15 Schläge weniger auf dem Konto als die Zweitplatzierten vom Dortmunder GC. Auch im Matchplay-Halbfinale gegen den GLC Köln gab man sich keine Blöße. Beim 8,5:3,5 waren die Kölner ohne jede Siegchance. Im Finale gegen den GC Bergisch Land brauchte sogar nicht bis zum Schluss gespielt werden. Die Hubbelrather hatten vorzeitig 7,5 Punkte auf dem Konto, konnten also nicht mehr eingeholt werden und verzichteten zu Gunsten einer längeren Meisterfeier auf die Beendigung zweier Duelle. Ergebnisse...

Maximilian Rottluff gewinnt die Turkish Amateur 2012 (Bild: DGV)
05.06.2012
Maximilian Rottluff gewinnt Turkish Amateur

Bei den vom 31.5. bis 3.6.12 ausgespielten Turkish Amateur hat der Hubbelrather Spitzenspieler mit Runden von 68, 64, 71 und 74 einen Start-Ziel Sieg errungen.
Max Rottluff war nach dem Sieg sehr glücklich. „Es bedeutet mir viel, in meiner ersten Saison nach der Jugend direkt einen Sieg zu erspielen“, so der Spieler des GC Hubbelrath. Nach zwei nicht so sicheren Drives, lag Rottluff schon auf der Frontnine der letzten Runde über Par, zog aber dennoch sein Spiel in Ruhe durch. „Ich habe mich spielerisch die ganze Zeit gut gefühlt“, erklärt der Sieger seine Gelassenheit. mehr...

Dr. Wolfgang Kühn (links, Präsident 2001-2012) und Dr. Olaf Huth (Präsident seit 26.3.2012)
29.03.2012
Dr. Olaf Huth neuer Präsident des Golf Club Hubbelrath

Die diesjährige Mitgliederversammlung des Golf Club Hubbelrath stand ganz im Zeichen der Vorstandsneuwahlen. Dementsprechend groß war das Interesse der Mitglieder, so dass die Versammlung im Rheinlandsaal des Hilten Hotel Düsseldorf stattfand. 405 Mitglieder folgten der Einladung, davon 389 stimmberechtigte.
Nach 11 jähriger erfolgreicher Amtszeit als Präsident des Clubs schied Dr. Wolfgang Kühn nach Vollendung seines 70. Lebensjahres am Ende der Versammlung satzungsgemäß aus dem Vorstand aus.
Die Vorstandsneuwahlen für eine Amtszeit von 4 Jahren ergaben die Wiederwahl der bisherigen Vorstandsmitglieder: Thomas Ebering (Ressort Finanzen), Sven Eggert (Marketing), Angelika Hüsgen (Haus), Dr. Olaf Huth, Gerhard Peters (Jugend), Roland Siegert (Spiel) und Dr. Gerd W. Thörner (Platz).
Dr. Olaf Huth wurde auf der direkt im Anschluss stattgefundenen Vorstandssitzung als neuer Präsident des Golf Club Hubbelrath berufen. Thomas Ebering wurde als Vize-Präsident des Clubs bestätigt.

Roberta Röller gewinnt die 82. Portuguese International Ladies Amateur Championship (Bild: DGV)
02.02.2012
Roberta Röller siegt bei den Portuguese Intern. Ladies Amateur Championship

Für einen Paukenschlag hat eine Spielerin des Golf Club Hubbelrath beim ersten internationalen Turnier des Jahres gesorgt: Roberta Röller gewann mit einem Start-Ziel-Sieg die 82. Portuguese International Ladies Amateur Championship und dami ihren ersten großen Einzeltitel ihrer noch jungen Karriere. Nach einer starken Auftaktrunde von 66 Schlägen baute Roberta ihren Vorsprung vor der Schlussrunde auf 8 Schläge aus. Am Ende wurde es dann zwar nochmals spannend, jedoch sicherte sich Roberta mit einem starken Birdie am Schlussloch den Sieg. mehr...

X

Newsletter Anmeldung
Bitte geben Sie Ihren Namen und eine gültige E-Mail Adresse ein.


Newsletter Abmeldung
Bitte geben Sie zur Abmeldung Ihre E-Mail Adresse ein.