13.07.2014
Mannschafts-EM

Platz 4 für Deutsche Mädchen

Die Deutschen Mädchen haben sich sehr viel Respekt erworben und beenden die Team-EM 2014 auf einem hervorragenden 4. Platz. Gegen die viel erfahrenere Mannschaft Schwedens unterlagen die Deutschen Nachwuchshoffnungen mit 2:5, kämpften aber in den Matches voll auf Augenhöhe.

 

Herren werden Fünfter

Deutschland beendet die Mannschaftseuropameisterschaft der Herren im finnischen Linna Golf durch einen 3:2-Erfolg über Schweden mit einem guten fünften Platz. "Das ist ein sehr schöner Abschluss und eine erfolgreiche EM für uns", sagte Bundestrainer Uli Zilg.

 

Alle Informationen zu den Team-Euopameisterschaften finden Sie hier

Zum Live-Scoring der Mädchen gelangen Sie hier.

Zum Live-Scoring der Herren gelangen Sie hier.

 

29.06.2014
Hubbelrath weiter auf dem Vormarsch

Sowohl die Damen als auch die Herren gewinnen den 3. Spieltag der Kramski Deutschen Golf Liga Nord. Nach dem Sieg beim Heimspiel Anfang Juni konnten die Herren auch den Tagessieg im GC Hamburg-Hittfeld erspielen. Damit setzen sich die Herren an die Tabellenspitze der Liga.

 

Auch bei den Damen konnte der Tagessieg erzielt werden. Damit setzten die Damen ihren Aufwärtstrend weiter fort. Nach Platz 3. und 2. an den letzten beiden Spieltag nun also der Tagessieg. Damit konnte in der Tabelle der 2. Platz gesichert und wichtige Punkte im Kampf um die Final-Four gutmachen werden.

 

Alle weiteren Informationen, sowie Bilder finden Sie hier.

 

Der 4. Spieltag findet am 20. Juli statt. Die Herren spielen im Frankfurter GC und die Damen im GC Schmitzhof.

 

23.06.2014
DMM Jungen/Mädchen Regionalfinale/NRW-Meisterschaften

Mädchen:

Der Golfclub Hubbelrath war bei den NRW-Mannschaftsmeisterschaften der Mädchen sowohl in der Altersklasse bis 16, als auch in der AK 18 mit je einer schlagkräftigen Truppe vertreten. Zunächst die beste Nachricht vorweg; beide Mannschaften qualifizierten sich im GC Bergisch Land für das Deutschland-Finale, welches am 4. und 5. Oktober im GC Hechingen-Hohenzollern (AK 16) bzw. im GC Bruchsal (AK 18) ausgetragen wird - wir gratulieren.

 

Die AK 16 Spielerinnen Theresa Grillo, Kim-Chiara Yesildag, Antonia Mekelburger, Charis Eller und Giovanna Gauß schafften es, aufgrund solider Leistungen, den 3. Platz und somit die Bronzemedaille der NRW-Meisterschaften zu erspielen.

 

Noch besser lief es in der Altersklasse bis 18 für die weibliche Jugend, denn Chiara Mertens, Anna-Theresa Rottluff, Viviana Krug, Franziska Knötsch und Kyra Anderle durften sich sogar über die Goldmedaille freuen. Mit schlussendlich 9 Schlägen Vorsprung auf den GC Hummelbachaue wiederholten die Hubbelratherinnen ihren Vorjahreserfolg und wurden verdient NRW-Meister.

 

Jungen:

Auch bei den NRW-Mannschaftsmeisterschaften der Jungen ging der GC Hubbelrath mit zwei Mannschaften im Dortmunder Golfclub an den Start. Hiervon qualifizierte sich jedoch leider nur ein Team, denn die „AK-14er“ scheiterten mit dem 4. Platz nur denkbar knapp. Die Leistung der Spieler Niklas Voß, Maximilian Wolff, Noah Graf, Tom Edward Goniwiecha, Laurenz Meifels, Peer Maximilian Freund und Laurenz Lennart Rayermann war keineswegs schlecht, aber leider nicht gut genug, um das Turnier mit einem Podiumsplatz abzuschließen.

 

Auch bei den Jungen „performten“ die Großen besser und spielten besonders in der Schlussrunde stark auf. Das AK 18 Team mit den Spielern Tim Bombosch, Finn Bobach, Oliver Weigt, Kenji Nakajima, Issey Sekiguchi, Luis Obiols und Carsten Klein und Kapitän Roland Becker lag noch nach der ersten Runde knapp hinter den Jungs vom GC Hummelbachaue, konnte dann aber am zweiten Tag durch besonders gute Runden von Tim Bombosch (70) und Luis Obiols (71) glänzen. Diese Steigerung führte letztendlich zu einem satten Vorsprung von 21 Schlägen auf den GC Hummelbachaue. Mit der Goldmedaille und dem ersten Platz wurde der Weg ins Bundesfinale zur Titelverteidigung geebnet und wir drücken alle die Daumen, dass es am 4./5. Oktober im GC Münster-Tinnen klappt.

 

Alle Ergebnisse finden Sie unter: gvnrw.de/wettspiele.html

 

21.06.2014
U.S. Women´s Open

Zwei deutsche Spielerinnen weiterhin im Rennen um die Plätze bei den U.S. Women´s Open.

Mit Sandra Gal und Caroline Masson schafften zwei Hubbelratherinnen den Cut für die Final-Runden. Wir drücken den beiden für die letzten Runden die Daumen und wünschen viel Glück.

 

Das Live-Scoring finden Sie hier.

 

11.06.2014
Unwetter auf dem Golfplatz Hubbelrath

Das Unwetter am 09.06.2014, das abends über Nordrhein-Westfalen gezogen ist, hat auch den Golfclub Hubbelrath nicht verschont.

 

Auf den Parkland-Courses mit dem beeindruckenden Baumbestand hat das abendliche Gewitter teilweise starke Verwüstungen angerichtet: viele der Solitärbäume wurden abgeknickt und teilweise große Äste aus den Kronen durch die Windböen herausgerissen. Die kurzen aber heftigen Niederschläge haben tiefe Furchen in das Wegenetz gezogen, die Bunker auf den Spielbahnen wurden vollständig ausgewaschen.

 

Die Greenkeeper sind pausenlos im Einsatz, um in kürzester Zeit die Plätze wieder spielbar zu machen, das Laubblasgerät, die Motorsäge und der Häcksler haben derzeit als Arbeitsgerät die Rasenmäher abgelöst. Schon bald werden unsere Mitglieder und Gäste wieder Golf in der gewohnt landschaftlich reizvollen Umgebung spielen können, wenn auch für viele der Verlust des einen oder anderen Solitärbaumes sicherlich schmerzlich sein wird.

 

        

 

02.06.2014
Erfolgreicher Heimspieltag

Die Hubbelrather Herrenmannschaft nutzte den Heimvorteil um sich in dem Rennen um die Final-Four-Plätze zurückzumelden. Die Herrenmannschaft gewann den Heimspieltag vor Hamburg-Falkenstein. Bereits am Vormittag zeigten die Hubbelrather ihre Ambitionen und lagen nach den Einzeln schlaggleich mit den Hamburgern, konnten sich aber am Nachmittag dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung in den Vierern deutlich durchsetzen. Die Damen belegten hinter dem GC Hamburg-Falkenstein den 2. Platz und sicherten sich dadurch auch wichtige Punkte im Rennen um die Startplätze für die Finals. In einem packenden Kopf-an-Kopf-Rennen mussten allerdings unsere Damen den Tagessieg den Hamburgern überlassen, was ihre Motivation in keinster Weise beeinträchtigt.

 

In der Tabelle liegen die Herren einen Punkt hinter dem Führenden und bei den Damen fehlen noch drei Punkte. Die nächste Chance auf weitere Punkte gibt es am 29. Juni.

 

Die Tagesergebnisse finden Sie hier:  Herren    Damen

 

 

28.05.2014
Heimspiel 1. Bundesliga im Golf Club Hubbelrath am 01. Juni 2014

Am Sonntag, den 01. Juni 2014 ist der Golf Club Hubbelrath Ausrichter des 2. Spieltages in der 1. Bundesliga Nord der Kramski Deutsche Golf Liga (DGL) für Herren-und Damenmannschaften.

 

Ab 07:30 Uhr kämpfen jeweils fünf Herren und Damen Mannschaften aus den Golfclubs Hamburg, Frankfurt, Marienburg, Hamburg Hittfeld, dem Club zur Vahr, GC Schmitzhof und dem Golfclub Berlin Wannsee um den Tagessieg (5 Punkte).

 

Am Morgen werden die Einzel gespielt, am Nachmittag stehen die Viererspiele auf dem Programm.

 

Unter Führung der Trainer Roland Becker (Herren) und Dawie Stander (Damen) und mit freundlicher Unterstützung der Premium-Sponsoren „Coroplast“ und „Porsche-Zentrum Düsseldorf“ treten die Mannschaften des GC Hubbelrath in folgender Besetzung an:

 

 

Damenmannschaft

Herrenmannschaft

Roberta Röller

Maximilian Rottluff

Denise Kalek

Ferdinand Weber

Merle Kasperek

Max Herter

Tabea Klang

Niklas Jakobi

Samantha Krug

Mario Königsfeld

Charlotte Meis

Luis Obiols

Chiara Mertens

Tim Bombosch

Nicola Rössler

Philip Kaymer

Clara Schwabe

Philippo Okan

Jana Steinau

Julian Baumeister

Jennifer Aline Weise

Sebastian Jakopp

Anna Theresa Rottluff

Nicolai v. Dellingshausen

 

Oliver Weigt

Dr. Wolfgang Klein (Team Captain)

Fabian Löhr

 

Nicholas Gotzens

 

Marc-Christopher Siebiera

 

Kenji Nakajima

 

Christian Reimbold

 

David Smolin

 

Christian Sommer

 

 

 

Christian Reimbold (Team Captain)

 

Bereits am Samstag sind Golfinteressierte herzlich eingeladen, auf den herrlich gelegenen Golfplatz zu kommen, um das Training der Mannschaften zu beobachten. Kommen Sie vorbei und erleben Sie einen Tag der Golf-Spitzenklasse!

 

An beiden Tagen ist der Eintritt für alle Besucher frei. Für das leibliche Wohl ist gesorgt!

 

26.05.2014
2. Platz für Hubbelrath beim Willy-Schniewind Pokal

Am Wochenende 24.-25. Mai fanden im GC Leverkusen die Willy-Schniewind Meisterschaften. Unser Team startete in die Meisterschaft mit einem klaren Sieg über den GC Schmitzhof, wodurch Sie für das Halbfinale qualifizert waren. Dort traf man auf den GC Bergisch Land, welcher nach 8 Einzeln ebenfalls besiegt werden konnten. Somit stand man im Finale, wo man am Sonntag auf die Mannschaft von Marienburg traf, welche sich im Halbfinale gegen Wasserburg Anholt durchsetzen konnte. Im Finale wurden morgens 4 Vierer gespielt und am Nachmittag 8 Einzel. Unsere Mannschaft startete sehr stark in den Tag und konnte die Vierer mit 1zu3 für sich entscheiden. Doch am Nachmittag steigerten sich die Marienburger und konnten die Einzel mit 6zu2 gewinnen. Somit lautete es am Ende 7zu5 für Marienburg. Eine Übersicht über die Ergebnisse finden Sie auf folgender Seite: http://www.golfergebnisse.de/NRW14WSMP.htm

 

Herzliche Gratulation an den Sieger und an unsere Mannschaft zu einem tollen 2. Platz.

25.05.2014
Willy-Schniewind-Pokal
Die Geschichte soll fortgeschrieben werden

An diesem Wochenende spielt unsere Clubmannschaft im GC Leverkusen um den Willy-Schniewind-Mannschaftspreis. Dieser, aus Hubbelrather Sicht, sehr erfolgreiche Mannschaftswettbewerb soll auch dieses Jahr wieder gewonnen werden. Die ersten Grundsteine sind am heutigen Tage gelegt wurden. Im Viertelfinale gab es einen souveränen Sieg über die Mannschaft vom GC Schmitzhof, und am Nachmittag einen Sieg über den GC Bergisch Land. Somit steht die Mannschaft im morgigen Final und trifft dort auf den GC Marienburg. Alle Ergebnisse können Sie hier einsehen:

www.golfergebnisse.de/NRW14WSMP.htm

 

25.05.2014
Kramski - 1.Bundesliga: Das Ziel ist Lich

Das Ziel der diesjährigen Bundesligisten ist der Licher GC, in dem nach der regulären Saison das Finale der Final Four gespielt wird. Nach einem spektakulären Flutlichtstechen im letzten Jahr, in dem sich bei den Herren unsere Mannschaft des GC Hubbelrath gegen den GC St.Leon Rot und bei den Damen der Münchener GC durchsetzen konnte, kommt es in diesem Jahr zur zweiten Auflage der DGL. Die Finalisten aus dem Jahr 2013 werden aller Voraussicht nach auch in diesem Jahr eine nicht unerhebliche Rolle im Kampf um die Meisterschaft spielen. Zwar treffen sich die beiden Teams nicht in der Gruppenphase, jedoch kann man sich schon vor dem Start auf eine spannende Saison freuen. Wie genau die einzelnen Clubs in den verschiedenen Ligen abschneiden, kann man unter

www.deutschegolfliga.de

www.deutschegolfliga.de/index.cfm/news/detail/home/60098163/livescoring-1-bundesliga

verfolgen.

 

Kategorie: Bundesliga Herren
X

Newsletter Anmeldung
Bitte geben Sie Ihren Namen und eine gültige E-Mail Adresse ein.


Newsletter Abmeldung
Bitte geben Sie zur Abmeldung Ihre E-Mail Adresse ein.